Handschriften

Die Dichtergärten in der Welt des Islam sind ebenso zahlreich wie unbekannt. Annemarie Schimmel

IN DEN DICHTERGÄRTEN DER WELT DES ISLAM

Handschriften von Gedichten, einmalige Originale auf Arabisch, Persisch, Türkisch usw., verdienen unbedingt mehr Aufmerksamkeit und sollten nicht nur im Museum zu bestaunen sein. Bibliotheken und Archive haben sich die Mühe gemacht und jene in höchster Qualität digitalisiert. Sie sind wertvoll und zeugen von großartiger Kunstfertigkeit auf dem Feld der Kalligraphie.


Auf  dem Bild ist eine Handschrift der Burda zu sehen. Quelle: Klick


Erlebnisse mit Hamziyya Chants

HAMZIYYA CHANTS

Gedichte und Lieder


Die Dichtergärten in der Welt des Islam

sind ebenso zahlreich wie unbekannt.

© Copyright Hamziyya Chants 2018. All Rights Reserved.