Die Hamziyya

Die Dichtergärten in der Welt des Islam sind ebenso zahlreich wie unbekannt. Annemarie Schimmel

IN DEN DICHTERGÄRTEN DER WELT DES ISLAM

Neben dem Gedicht "Al-Burda" von Imam Al-Busiri schrieb er noch weitere, wie die "Hamziyya", ein Poem, das sich auf den arabischen Buchstaben Hamza (ءُ) reimt. Daher stammt die Inspiration für den Projektnamen.

Arabischer Buchstabe Hamza


Dies ist eine musikalische Interpretation von ein paar Versen aus der "Hamziyya" im andalusischen Stil.


Die "Hamziyya" ist ein Panegyrikus (Lobgedicht) und besteht aus über 400 Versen, die vom Leben und Wesen des Propheten Muhammad berichten.


Hinweis: Ab Minute 2:50 singt der Sänger andere lyrische Verse, aus der Feder des mystischen Dichtermeisters Ibn al-Farid, der einen Diwan verfasste, angereichert mit Liebesgedichten und einem metrischen Lehrgedicht, das aus über 500 Versen besteht.

Al-Hamziyya von Imam Al-Busiri (Arabic)

HAMZIYYA CHANTS

Gedichte und Lieder


Die Dichtergärten in der Welt des Islam

sind ebenso zahlreich wie unbekannt.

© Copyright Hamziyya Chants 2018. All Rights Reserved.